IT |EN |DE

OrtaInfo.com | Orta San Giulio (NO)

Freizeit

decorazione titoli

Sacro Monte di Orta

Ein Weg zwischen Kunst, Glaube und Natur führt uns zu der Entdeckung des Sacro Monte von Orta, der des Lebens des heiligen Franziskus von Assisi gewidmet ist. Im Jahr 2003 hat die UNESCO den Sacro Monte von Orta zum Weltkulturerbe erklärt. Das Leben des Heiligen ist in 20 Kapellen gezeigt:

I – Geburt des hl .Franziskus
II – Das Kruzifix der Kirche S. Damiano spricht zum hl. Franziskus.
III – Der hl. Franziskus verzichtet auf die irdischen Güter.
IV – Der hl. Franziskus hört der Messe zu.
V – Einkleidung der ersten Nachfolger.
VI – Die Nachfolger vollbringen die ersten Wunder.
VII – Die Bestätigung der Klosterregel durch den Papst Innozenz III.
VIII – Der hl. Franziskus fährt auf einem Feuerwagen in den Himmel.
IX – Die Einkleidung der hl. Chiara
X – Der hl. Franziskus überwindet die Versuchungen.

XI – Jesus gewährt in der Portiunkola Kapelle dem verzückten hl. Franziskus den Ablaβ.
XII – Göttliche Anerkennung der Franziskanerregel.
XIII – Der hl. Franziskus läβt sich nackt durch die Straβen Assisis führen.
XIV – Der hl. Franziskus for dem ägyptischen Sultan.
XV – Der hl. Franziskus empfängt auf dem Berg Verna die hl.Wundmale.
XVI – Der hl. Franziskus kehrt nach Assisi zurück.
XVII – Todd es hl. Franziskus
XVIII – Ein Bishof am Grab des Heiligen.
XIX – Die Wunder am Grab des Heiligen.
XX – Seligsprechung des hl. Franziskus.

Große Tour durch den Ortasee

Die Grand Tour of Ortasee erstreckt sich über eine Strecke von 115 km und besteht aus 5 thematischen Etappen. Jeder von ihnen ist so konzipiert, dass er in einem Tagesmarsch zurückgelegt werden kann und die kleinen naturalistischen, historischen und künstlerischen Schätze unseres Landes zwischen Wasser und Bergen, Weinbergen, Wäldern, Bächen und Dörfern rund um den erzählt span>der romantischste See Italiens.

Gran Tour del lago d'Orta
Monte Falò o le tre montagnette

Coiromonte - Monte Falò

Mit nur 270 Höhenmetern erreicht man den Gipfel des Monte Falò (1080m), lokal bekannt als Le Tre Montagnette, oder, drei Spitzen in einer Reihe, die uns ein wunderbares Panorama auf den Seen Maggiore und Orta bieten. Der erste Abschnitt der Schotterstrasse lauft durch einen Laubwald; aus dem Wald führt der Weg in der Mitte eines riesigen Meer von Farn, die uns bis an die Spitze begleiten. Zurückkehren werden wir auf dem Bauernhof Lavarini in Coiromonte stoppen um lokal Fleisch und Käse zu probieren. Am Nachmittag geht die Tour nach unten durch schöne Buchenwälder und kleine Bäche; in einer Stunden und einem halben Fuβ erreichen wir das Dorf von Armeno; hier der Bus bringt uns wieder nach Orta.

Girolago

Entstanden aus der Zusammenarbeit zwischen dem Ökomuseum des Ortasees und Mottarone und den Gemeinden der Konvention des Ortasees im Jahr 2006, zielt es darauf ab, eine ganze Reihe von Routen rund um den Ortasee, der sowohl zu Fuß als auch mit dem Mountainbike befahren werden kann - zu jeder Jahreszeit - bevorzugt auf Wegen, Wälder und bedeutende Orte. Die Tour um den See, Anello Azzurro genannt, ist etwa 40 km lang und besteht aus drei Etappen: Erste Etappe, von Legro nach Omegna, 13,5 km - Zweite Etappe, von Omegna nach Pella, 11,7 km - Dritte Etappe, von Pella nach Legro, 14,3 km.

Laden Sie das PDF herunter, um alle Routen zu entdecken!

Girolago del Lago d'Orta
Escursioni in canoa sul lago d'Orta

Kanuausflüge

Der Ortasee mit seinem ruhigen und klaren Wasser ist der ideale Ort für Kanufahrten.
Ob Einsteiger oder Experte, auf das qualifizierte und kompetente Team von Kanu Lago d’Orta um einen wunderbaren Einblick in die Gegend aus einer anderen Perspektive zu bekommen. Sie können einzelne oder mehrere kippsichere Kajaks mieten, ökologisch, mit modernster Technologie hergestellt, aus recycelbarem und umweltverträglichem Material, Stand Up Paddle, Wasserfahrräder und Tretboote.

Adventure Park

Der Abenteuerpark "Le Pigne" in der Nähe des Ortasees liegt in einem wunderschönen Wald aus Kastanien, Eichen und Tannen. Spaß garantiert und suggestive Panoramen auch im Winter, denn der Abenteuerpark "Le Pigne" ist dank ganzjährig geöffnet zu einem besonders günstigen Mikroklima.

Adventure Park Le Pigne
Escursioni in e-bike sul Monte Barro

E-Bike-Ausflüge

Zusätzlich zu den Ausflügen am Ufer des Ortasees wird es in der Nähe des Hotels Santa Caterina möglich sein, E-Bikes zu mieten, um die Schönheiten der Gegend auf völlig ökologisch nachhaltige Weise zu entdecken. Mithilfe der Experten können Sie die Routen auswählen, die Ihrem Geschmack am besten entsprechen, mit perfekten Routen für Anfänger, Amateure und Profis.

Ausflüge auf dem See

Sie möchten nicht hart arbeiten, aber auch nicht auf die Schönheit eines Ausflugs auf den Gewässern des Ortasees verzichten? Vom Hauptplatz von Orta aus können Sie den Navigationsdienst nutzen, um die Insel San Giulio zu erreichen, ein wahres Juwel inmitten des blauen Wassers von Cusio.
Auf der Insel – die auch durch die Geschichten von Gianni Rodari berühmt wurde – können Sie die Basilika besuchen und sich in den stillen Straßen des Dorfes verlieren und beobachten Sie das berühmte Benediktinerkloster „Mater Ecclesiae“ von außerhalb. Von dort aus können Sie Ihre Reise auch nach Pella und zum Westufer des Sees fortsetzen.
Ein unvergessliches Erlebnis!

Gite sul lago d'Orta
Escursioni in e-bike sul Monte Barro

Ausritt

Eine weitere Aktivität, die Sie während Ihres Aufenthalts im Hotel Santa Caterina in Orta San Giulio ausüben können, ist Reiten.
Weniger als eine halbe Stunde entfernt organisiert der Reitverein Le Fontanelle von Massino Visconti in der Provinz Novara Ausflüge in eine abwechslungsreiche Landschaft voller schöner Wege, die man zu Pferd erkunden kann.
Granfondo del Mottarone, Straße der Benediktiner, Straße der Kohle sind einige der vom Verein Novara vorgeschlagenen Ziele.
Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Reise zu buchen und die herrlichen Orte, die uns umgeben, aus einer anderen Perspektive zu betrachten!

Lido di Buccione - Pella

Angenehmen Spaziergang entlang dem westlichen Ufer des Lago d’Orta im Schilf, verstsckte Küste und malerische Aussicht auf die Insel S.Giulio. Die Strecke ist nicht schwierig, da sie fast völlig flach ist.

Für ein erfrischendes Bad im klaren Wasser des Sees vergessen Sie nicht Ihre Badesache! Nach einem Halt um etwas zu essen in einem Kiosk am Strand werden wir Pella erreichen. Rückkehr von Pella nach Orta mit dem Schiff in etwa 20 minuten..

Lungolago di Pella